Pharmazeutische Industrie

AMNOG-Verhandlungen und (frühe) Nutzenbewertungen erfolgreich gestalten

Wie können Sie optimal die Vorteile Ihrer Arznei für den deutschen Markt herausstellen? Welche Preisgestaltung ist sinnvoll und erfolgversprechend? Wie kann das Stellungnahmeverfahren optimal genutzt werden? Wie sieht eine effiziente Preisverhandlung aus? Dies sind nur einige Beispiele wichtiger Stellschrauben für nachhaltigen Wettbewerbserfolg, an denen wir zusammen mit Ihnen arbeiten können.

Um hier erfolgreich zu sein, entwickeln wir aus der globalen Value Message eine Deutschland-spezifische Value Story. Mit dem erfahrenen Blick von außen unterstützen wir Sie bei der Orchestrierung der verschiedenen internen Beteiligten – die Zusammenarbeit der verschiedenen Disziplinen wie Legal, Regulatory und Medical Affairs ist entscheidend für die Wertextraktion der jahrelangen Forschungsarbeit.

Für unsere Klienten der Pharmazeutischen Industrie nutzen wir unser umfangreiches Versorgungs- und Branchenwissen, unser medizinisches Know-how und unsere Erfahrung aus einer großen Anzahl von Projekten zur Begleitung von Nutzenbewertungsverfahren nach dem AMNOG.

Wir kennen die externen Entscheider und Multiplikatoren, sodass wir für jede Gruppe die relevanten Argumente aus der Value Story herauskristallisieren können.

Durch zahlreiche Projekte haben wir die Gesetzliche Krankenversicherung verstanden und können ihre Position einnehmen. Indem wir die vorhandenen Argumente einem Stresstest unterziehen, unterstützen wir Sie dabei, potenzielle Verhandlungspositionen der anderen Seite zu verstehen und ihnen zu begegnen.

Dabei reicht unser Angebot von der Entwicklung der praktischen und strategischen Kompetenzen für diese Vorhaben, über das Coaching und strategische Sparring bis zur Übernahme operativer Verantwortung in der Verhandlung. Wir kennen die Bedürfnisse Ihrer Vertragspartner, wissen die Ansprüche des deutschen Marktes zu bedienen und wechselseitige Abhängigkeiten in multinationalen Kontexten für Sie zu nutzen.

Klienten

  • Alexion Pharmaceuticals
  • Astellas Pharma
  • Bayer Vital
  • Berlin Chemie
  • Bristol Myers Squibb
  • Celgene
  • Destin Arzneimittel
  • Gilead
  • HMNC
  • Laboratoires C.T.R.S.
  • Lilly
  • Lundbeck
  • MerckSerono
  • Mundipharma
  • Novartis
  • Piramal
  • Pfizer
  • Roche Pharma
  • Santen
  • Shionogi & Co.
  • Shire Deutschland
  • United Therapeutics
  • UCB Germany
  • Verband forschender Arzneimittelhersteller

Ihr Ansprechpartner

Univ.-Prof. Dr. med. Matthias P. Schönermark
schoenermark[at]skc-beratung.de