Digital Health Summit No. 8: Siegmar Nesch über die digitale Transformation der AOK

Erleben Sie „Digital Health in one day“ am 13. Juni auf der CEBIT 2018 und seien Sie dabei, wenn wir beim Digital Health Summit No. 8 die spannenden Potentiale der Digitalen Transformation im Gesundheitswesen diskutieren. Einen Einblick in die Future Labs der Krankenkassen bietet uns der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der AOK Baden-Württemberg Siegmar Nesch.

Seit 2011 ist Siegmar Nesch als stellvertretender Vorstandsvorsitzender der AOK Baden-Württemberg für das Management des gesamten Geschäftsablaufes verantwortlich. Die AOK Baden-Württemberg hat die Digitalisierung als ein wesentliches Zukunftsthema für das Gesundheitswesen identifiziert und testet bspw. mit dem Projekt „TeleDerm“ die Verbindung aus hausärztlicher Versorgung und telemedizinischem Ansatz.

Siegmar Nesch, der seit über 25 Jahren bei der AOK Baden-Württemberg tätig ist, wird in seinem Vortrag von den Erfahrungen der AOK im digitalen Transformationsprozess berichten. Seien Sie dabei! Siegmar Nesch spricht am 13. Juni von 13:45 bis 14:15 in Halle 26.

Als führende Strategieberatung im deutschen Gesundheitswesen präsentiert die SKC Beratungsgesellschaft in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und der CEBIT das Digital Health Summit No. 8. Alle Informationen zum Programm finden Sie hier.

VON Univ.-Prof. Dr. med. Matthias P. Schönermark, Geschäftsführender Gesellschafter und Karolin Priese, Dipl.-Kauffrau

Quellen:
AOK: Digitalisierung zum Wohle der Patienten