Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu gewährleisten. Wir protokollieren, natürlich streng anonymisiert, Ihr Nutzerverhalten, um für Besucher wichtige Themen zu identifizieren und eventuell auftretende Funktionsfehler zu entdecken. Weitere Informationen und die Widerspruchsoption zum Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Marktverständnis

Gesundheitswesen sind komplexe und vielschichtige Konstrukte, welche man in der Tiefe durchdrungen haben muss, um Produkte erfolgreich zu platzieren. Das Wissen über Historie, Trends und aktuelle Entwicklungen im Branchenumfeld hilft Innovatoren dabei, ihre Produkte in die bestehenden Systeme einzuordnen. Darauf aufbauend sind im Innovationsprozess maßgebliche Entscheidungen zu Tragfähigkeit und Markttauglichkeit zu treffen.

Die Herausforderung

Sicherheit im Entscheidungsprozess
Um strategische Entscheidungen treffen zu können, stützen sich Innovatoren auf hypothesengestützte Analysen von Marktpotentialen und Geschäftsmodellen. Sie sehen sich dabei mit folgenden Kernfragen konfrontiert:

  • Was ist der aktuelle Behandlungsstandard und wie ist der Markt derzeit und zukünftig gestaltet?
  • Welche Umsatz- und Preispotentiale können mit der Innovation generiert werden?
  • Wie kann eine Innovation schnell und kosteneffizient auf Markttauglichkeit getestet werden?
  • Wie kann die Value Story für Investoren und Partner – unterstützt durch werthaltige Daten – erzählt werden?
  • Was sind die Hürden beim Marktzugang in den jeweiligen Ländern?

Die Lösung

Umfassende Kenntnisse des Marktes
Branchenspezifische Kenntnisse, medizinisch-fachliche Expertise und Know-How über aktuelle Trends des Marktes – wie beispielsweise das Zukunftsthema Digital Health – bilden die Grundlage für eine zukunftsweisende Marktintelligenz. Wir bei SKC besitzen ein tiefes Verständnis der Erkrankungen, ihrer Versorgung und des sich aus ihnen ergebenden Wertstroms für die Beteiligten des Gesundheitssystems.

Wissen in Nutzen transferieren
Diese Fähigkeiten nutzten wir, um bereits bestehendes Wissen mit tiefgründigen Inhalten und quantitativen Daten anzureichern und den Blickwinkel durch die Darstellung multipler Perspektiven zu erweitern. Damit befähigen wir Organisationen, Sachverhalte profund analysieren und verstehen zu können. Darauf aufbauend erarbeiten und testen wir gemeinsam Modelle (bspw. Prototypen), die als valide Grundlage für beschleunigte und transparente Entscheidungen dienen. Gepaart mit unserem strategischen Weitblick befähigen wir unsere Klienten damit, ihre Ideen zielgerichtet auf den Markt zu bringen oder frühzeitig alternative Wege zu finden.

Unser Ansatz

Damit aus einer Analyse nachhaltiger Wert generiert werden kann, liefern wir Ihnen praxisnahe und transparente Inhalte mit einem logischen Aufbau. Wir paaren modernstes Methodenwissen und unsere agile Arbeitsweise, um in iterativen Schleifen die Informationen heraus zu filtern, welche für Organisationen entscheidungsrelevant sind. 

  • Market Landscaping

    Identifikation und Profilierung von direkten und indirekten Wettbewerbern oder digitalen Trends 

  • Marktanalyse und -prognose

    Systematische Analyse der Marktdaten; Marktentwicklungs- und -potentialanalysen, Ergebnisdarstellung und Bereitstellung der Rechercheergebnisse

  • Marktbeobachtung

    Beobachtung und Auswahl aktueller Entwicklungen des Markes in fix terminierten Übersichten

  • Systematisierung unterschiedlicher Perspektiven

    Perspektivwechsel, Betrachtungen aus der Sichtweise unterschiedlicher Stakeholder

     

  • Workshops, Seminare und Webinare

    Vermittlung von Inhalten und Methoden (bspw. Kanban-Portfolios oder Design-Sprint) in Workshops oder Seminarreihen vor Ort, in Webinaren oder wissenschaftlichen Vorträgen

  • Datenanalysen

    Analyse vorhandener Daten und Destillation auf das Wesentliche, Bereitstellung von Materialsammlungen

  • Business Plan

    Unterstützung bei oder ganzheitliche Erstellung von Geschäftsmodellen und Business Plänen

  • Szenarienrechnungen

    Erstellungen von Modellen und Szenarien zur Situationsbeurteilung

  • Standard of Care (SOC)

    Einordnung in und Bewertung von bestehenden Standards

Kontaktieren Sie uns

Ihre Ansprechpartnerin Dipl.-Kauffrau Heike Kielhorn-Schönermark
Dipl.-Kauffrau Heike Kielhorn-Schönermark
Gründerin und Geschäftsführerin
Fon: +49 511 64 68 14 – 0
Fax: +49 511 64 68 14 – 18

Weitere Leistungen:

nach oben