Hämophilie – was ermöglichen Antikörper- und Gentherapien?

Am 21. Februar 2019 findet in Berlin die vom FORUM organisierte Fachtagung „Versorgungssteuerung Hämophilie“ statt. Kernthema ist das Versorgungsmanagement für Hämophiliemedikamente.

Die Fachtagung beginnt mit einem Vortrag von Tagungsleiter Prof. Dr. Matthias P. Schönermark zum Thema „Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Hämophilie“. Prof. Dr. Schönermark wird darin über moderne Therapiemethoden, wie Antikörpertherapie und Gentherapeutische Ansätze, und deren ethische und wirtschaftliche Konsequenzen referieren. Anschließend folgen weitere Vorträge und Diskussionsrunden von unterschiedlichen Referenten.

Das selbstgesetzte Ziel der Fachtagung ist es, den Austausch zwischen Referenten und Teilnehmern untereinander anzuregen. Dementsprechend viel Zeit wird zur Interaktion mit den Vortragenden zur Verfügung stehen.

Prof. Dr. Matthias P. Schönermark ist der geschäftsführende Eigentümer der SKC Beratungsgesellschaft. Seit 14 Jahren garantiert die SKC Beratungsgesellschaft dadurch höchste Priorität für Kundenanliegen.