SKC sponsert seit 2018 den Handball Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf

Verbundenheit in Leistungsbereitschaft und sozialer Verantwortung

Di, 05.10.2021
Seit der Saison 2009/2010 spielt der TSV Hannover-Burgdorf in der ersten Handball Bundesliga. Gleich in ihrer ersten Saison in der stärksten Handballliga der Welt konnten die „Recken" den 14. Tabellenplatz für sich behaupten und landeten seither immer im guten Mittelfeld. Aber wie bei jedem anderen Unternehmen oder Verein zog auch die Coronapandemie nicht spurlos an dem Handballbundesligisten vorbei.

Corona-bedingte Spielabsagen gab es in der abgelaufenen Handballsaison 2020/2021 zu genüge, auch der TSV Hannover-Burgdorf musste zwischenzeitlich Spiele absagen und mit der gesamten Mannschaft in Quarantäne, nachdem ein Spieler positiv auf das Coronavirus getestet wurden war. Das erste Testspiel der Saison 2020/2021 absolvierten die Recken noch mit gerade einmal 500 Zuschauern. Beim Saisonstart 2021/2022 konnten, dank Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden der Region Hannover und einem weiter ausgearbeiteten Hygienekonzept, 3.500 Zuschauer teilnehmen: „Durch unser bewährtes Hygienekonzept und die zusätzliche Integration der 3-G-Regel ist die Steigerung der Zuschauerzahl im Vergleich zum Juni ein weiterer Schritt in die richtige Richtung, in die wir alle gehen wollen", so der Geschäftsführer Eike Korsen. Im letzten Spiel vor heimischem Publikum gegen die MT Melsungen reichte es leider nicht für einen Sieg, trotzdem zeigten die Recken einen großartigen Kampf.

Doch der TSV Hannover-Burgdorf steht nicht nur für seine sportliche Leistungsbereitschaft und begeistert tausende Fans, auch die soziale Verantwortung liegt dem Verein sehr am Herzen. Im Bereich der Förderung von Bewegung und Gesundheit unterstützt der Verein u.a. das diakonische Werk in Niedersachsen und die deutsche Knochenmarkspender GmbH (DKMS), aber auch den Verein der krebskranken Kinder Hannover e.V.

Auch wir von SKC wollen unseren Teil zur Gesundheit der Menschen beitragen. Wir unterstützen in unserer täglichen Arbeit unsere Klienten dabei, innovative Arzneimittelprodukte in Deutschland auf den Markt zu bringen, um seltene und schwerwiegende Erkrankungen zu bekämpfen und somit die Gesundheit von kranken Menschen verbessern zu können. Wir freuen uns, auch in dieser Saison den TSV Hannover-Burgdorf zu sponsern und drücken die Daumen, dass der nächste Sieg nicht lange auf sich warten lässt und bald die Normalität der vollen Handballhallen zurückkehren kann.

Quellen:
Homepage des TSV Hannover-Burgdorf
NDR: Corona: Handball-Bundesliga will Hygienekonzept verschärfen
Homepage des TSV Hannover-Burgdorf: RECKEN starten in Saison 2020/21
Homepage des TSV Hannover-Burgdorf: „Gemeinsam angreifen"
NDR: TSV Hannover-Burgdorf verliert Handball-Drama gegen Melsungen

Über den Autor

Ihre Ansprechpartnerin  Julia Döring
Julia Döring
M. Sc. Wirtschaftswissenschaften
Fon: +49 511 64 68 14 – 0
Fax: +49 511 64 68 14 – 18
nach oben